AARON RAI ERRINGT ERSTEN EUROPEAN TOUR-SIEG MIT MACWET

Nov. 2018, Schottland – Der britische Golfspieler Aaron Rai gewann gegen seinen Landsmann Matthew Fitzpatrick die Honma Hong Kong Open. Der dreifache Challenge Tour-Sieger trug dabei seine charakteristischen MacWet Golf-Handschuhe während aller Runden.

Die MacWet Golf-Handschuhe wurden entwickelt, um bei trockenem und nassem Wetter einen konkurrenzlosen Grip zu bieten, ohne Einschränkungen bei Gefühl und Kontrolle. Der Handschuh wird paarweise verkauft, was in der Golfbranche einzigartig ist. Das Wetter in Hongkong bot Regen und Wind, aber Aaron konnte seine Führung mit einem Schlag behaupten.

Aaron Rai sagte dazu: “Ich fing an, sie zu tragen als ich acht Jahre alt war, also vor fünfzehn Jahren. Bei einer Gelegenheit vergaß mein Vater, die beiden Handschuhe in meine Tasche zu stecken. Ich konnte nicht spielen, konnte den Griff nicht spüren. Ich habe seitdem immer die beide Handschuhe beim Spielen getragen”.

Mikhel Ruia, GF von Glenmuir & MacWet Golf, kommentierte: “Das gesamte Glenmuir MacWet-Team hier in Lanark/Scotland ist sehr stolz auf Aarons ersten Sieg auf der European Tour und ebenso beeindruckt von seinen drei Challenge Tour-Siegen in der vergangenen Saison. Wir wünschen Aaron alles Gute, wenn er zu seinem Race to Dubai antritt. Der MacWet Golfhandschuh setzt eine wirklich revolutionäre und einzigartige Technologie ein. Aarons Erfahrung ist ein Beweis für die Fähigkeit des Handschuhs, unvergleichlichen Grip zu bieten und gleichzeitig das Gefühl und die Sensibilität bei allen Witterungsbedingungen auf höchstem Niveau zu halten”.

Die MacWet Handschuhe (Paar) erhalten Sie in Ihrem Pro Shop. UVP: 47,50 €.